www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite
Mittwoch, 25 April 2018
 
 
Vorschau
  • „Es klappert die Mühle..."
    Der Sängerbund unternimmt  am Pfingstmontag, 21. Mai, einen Ausflug zum Mühlentag nach Ottenhöfen im Schwarzwald.  Die dort ansässigen Mühlen  öffnen ganztags ihre Pforten zur Besichtigung. Brauchtumsdarbietungen im Kurgarten und verkaufsoffene Geschäfte in Ottenhöfen runden das Geschehen ab. Für diesen Tag haben wir ein interessantes Programm zusammengestellt, das sowohl für unsere Kleinsten als auch für die, die nicht so gut zu Fuß sind, viel Abwechslung  und Unterhaltung bietet.  Nähere Informationen zu unserem Busausflug gibt Klaus Bernstein unter Telefon 4705.
  • Frühschoppen
    Jeden Sonntag, Ausnahmen werden bekanntgegeben, findet von 10:00 bis 13:00 Uhr der beliebte Frühschoppen im Sängerheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder als auch andere Interessierten herzlich eingeladen.






Trauer um Alfred Metzger PDF Drucken E-Mail
Der Sängerbund trauert um Alfred Metzger, der im Alter von 65 Jahren verstorben ist. Er trat unserem Verein 1986 als förderndes Mitglied bei und kam immer gerne zu unseren Konzerten und unseren Veranstaltungen im Sängerheim. Seinen Hinterbliebenen sprechen wir unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl aus.
Sängerbund gratuliert PDF Drucken E-Mail
Wir gratulieren unserem aktiver Sänger im 1. Bass, Peter Metzger, zu seinem 60. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin eine gute Stimme.
Generalversammlung PDF Drucken E-Mail
Unsere Mitglieder und Sänger trafen sich am Mittwoch, 18.04.2018 zur Generalversammlung im Sängerheim. Der Vorsitzende Klaus Bernstein eröffnete die Sitzung mit dem Gedenken an unsere Verstorbenen. Es folgte der Bericht des Chorleiters, Musikdirektor Wolfgang Tropf,  über die musikalischen Aktivitäten in 2017. Er forderte die Sänger dazu auf, noch intensiver an den vom Verein angebotenen Terminen zur Stimmbildung teilzunehmen. Mit vielen Bildern unterlegte Mike Hackenspiel, Ressortleiter Dokumentation, seine Ausführungen zum umfangreichen Vereinsgeschehen im Jubiläumsjahr zum 155-jährigen Bestehen des Sängerbundes. Unsere Ressortleiterin Finanzen, Ingrid Auer gab einen umfassenden Überblick zu den getätigten Ein- und Ausgaben des Vereins und zum Kassenstand. Anschließend wurde von den beiden Kassenprüfern Paul Marx und Helmar Gutting die vorbildliche Kassenführung von Ingrid Auer bestätigt. Danach erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft. Mit einem Ausblick durch den Vorsitzenden für das laufende Jahr sowie der Aufforderung an alle Aktiven, weiterhin für neue Sänger zu werben, endete die Versammlung mit der Auszeichnung von zahlreichen Sängern für ihren lückenlosen Chorprobenbesuch.
Sängerbund trauert PDF Drucken E-Mail
Wir trauern um unser Ehrenmitglied Karl Schmitteckert, der im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Er trat 1959 im Alter von 16 Jahren unserem Verein bei und wurde 2003 für seine Verdienste und Treue zum Ehrenmitglied ernannt. Den Hinterbliebenen sprechen wir unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl aus.

 
Top! Top!